Transparenz:

Unser Jahres- und Wirkungsbericht 2019

Für Change.org Deutschland war 2019 ein bewegtes und bewegendes Jahr. Die über 9.500 Petitionen auf Change.org wurden mehr als 18 Millionen Mal gezeichnet. Die größte jemals in Europa gestartete Petition zur EU-Urheberrechtsreform hat mehr als 5 Millionen Menschen mobilisiert und mit dem Thema “freies Internet” eine ganze Generation politisiert. Diese und viele weitere Kampagnen bewegten auch unsere Nutzer*innen und Förder*innen. Viele von ihnen entdeckten Change.org neu.

Zu Change.org stießen neue Campaigner*innen ins Team hinzu: So haben wir 2019 zwei Regionalbüros eröffnet. Seither beraten jeweils zwei Campaigner*innen unsere Petitionsstarter*innen auch im Süden (München) und im Westen (Düsseldorf). Und auch in Berlin gab es Neuigkeiten. Die Gute: Das Berliner Büro zog um! Die Schlechte: Das Berliner Finanzamt droht uns, dem Change.org e.V., die Gemeinnützigkeit zu entziehen. Dagegen werden wir uns mit allen Mitteln wehren.

Über dieses und vieles weitere berichten wir in unserem Jahres- und Wirkungsbericht 2019, der nach den Vorgaben des Social Reporting Standards (SRS) angefertigt wurde – ein Transparenz-Standard, der den Fokus auf die Wirkung unserer Arbeit legt.

Mit diesem Bericht möchten wir Ihnen gerne zeigen, was unsere Unterstützer*innen mit Change.org e.V. bewegen, was uns bewegt und welche Menschen und Zahlen hinter Change.org in Deutschland  stecken.

Ganz besonders möchten wir uns an dieser Stelle auch noch einmal bei unseren über 16.000 Fördermitgliedern und tausenden Einzelspender*innen bedanken, ohne die unsere Arbeit und unsere Erfolge nicht möglich wären – vielen Dank! 

Jahresbricht_2019_Mockup

(40 Seiten / 4 MB)

dots

(36 Seiten / 3 MB)

dots

(32 Seiten / 6,4 MB)

Haben Sie Fragen zum Bericht? Dann schreiben Sie uns an info@changeverein.org.

Informationen über Change.org e.V. entsprechend der Selbstverpflichtung der Initiative Transparente Zivilgesellschaft

Transparenz ist uns wichtig. Deshalb haben wir uns der Initiative Transparente Zivilgesellschaft (ITZ) angeschlossen. Wir verpflichten uns die folgenden zehn Informationen der Öffentlichkeit zur Verfügung zu stellen und aktuell zu halten.

 

1. Name, Sitz, Anschrift und Gründungsjahr

Name, Sitz, Anschrift siehe Impressum

Gründungsjahr: 2016

2. Vollständige Satzung sowie Angaben zu den Zielen unserer Organisation

zur Satzung

zur Mission

3. Angaben zur Steuerbegünstigung

Unser Vereinszweck ist die Förderung des demokratischen Staatswesens. Der uns letzte zugegangene Freistellungsbescheid des Finanzamtes Berlin, Steuernummer 27/662/57742, vom 26.10.2016 beinhaltete die Befreiung der Körperschaftssteuer nach § 5 Abs. 1 Nr. 9 des Körperschaftsteuergesetzes. Dieser Bescheid ist am 26.10.2019 abgelaufen. Ein neuer Bescheid liegt noch nicht vor. Mehr dazu finden Sie hier.

4. Name und Funktion wesentlicher Entscheidungsträger

zum Jahresbericht 2019 (S. 26 ff.)

5. Tätigkeitsbericht

zum Jahresbericht 2019 (S. 5 ff.)

6. Personalstruktur

zum Jahresbericht 2019 (S. 26 ff.)

7. Angaben zur Mittelherkunft

zum Bericht des Wirtschaftsprüfers 2019

8. Angaben zur Mittelverwendung

zum Bericht des Wirtschaftsprüfers 2019

9. Gesellschaftsrechtliche Verbundenheit mit Dritten

Change.org e.V. ist ein unabhängiger Verein mit Sitz in Berlin. Change.org e.V. ist Lizenznehmer von dem am Gemeinwohl ausgerichteten Sozialunternehmen Change.org PBC (Public Benefit Corporation) und nutzt dessen technische Plattform und globale Infrastruktur. Change.org e.V. ist darüber hinaus in keiner Weise mit Change.org PBC rechtlich verbunden.

10. Namen von Personen, deren jährliche Zahlungen mehr als 10% des Gesamtjahresbudgets ausmachen

Es gibt keine juristischen oder natürlichen Personen, deren jährliche Zahlungen mehr als 10% des Gesamtbudgets ausmachen. Im Jahresbericht 2019 werden die Personen mit einer jährlichen Spende von 1.000 Euro oder mehr genannt. Die Beiträge bilden insgesamt 2,5% der Einnahmen in 2019.